schulgebaeude02

Wir sind die Kurzzeitbetreuung „Räuberhöhle“ der Erich Kästner-Grundschule.

Räuberhöhle1Wir, das sind zurzeit 49 kleine Räuber aus der 1. bis 4. Klasse und die Betreuerinnen Melanie Frosch, Antje Kahe und Nadine Jacobs-Breuer.

Man findet uns im Hauptgebäude im 1. Obergeschoss links im Raum „Lerninsel / Betreuung“ (Raum 12), in der ehemaligen Aula, und in der Pausenhalle im Erdgeschoss.

Unsere Betreuung findet zu folgenden Zeiten statt:

Die Frühbetreuung - gemeinsam mit der OGS im OGS-Gebäude neben der Turnhalle, in der Zeit von 7.15 Uhr bis 8.00 Uhr bzw. 9.00 Uhr (bei Unterrichtsbeginn zur 2. Stunde).

Die Mittagsbetreuung – in der „Räuberhöhle“ in der Zeit von 11.50 Uhr (nach der 4. Stunde) bis 14.00 Uhr.

Wir bieten unseren kleinen Räubern täglich einen gesunden Snack, vorzugsweise aus Obst, Rohkost und Vollkornprodukten an. (Aufgrund von Corona und den damit einhergehenden Hygienevorgaben derzeit leider ausgesetzt.)

Die Ziele unserer Betreuung sind es:

-   den Kindern einen Ausgleich nach dem Schulalltag zu bieten

-   sie bei der Organisation ihres Schultages zu unterstützen

-   ihnen Selbständigkeit zu vermitteln

-   für viel Bewegung an der frischen Luft zu sorgen.

Daher sieht man uns, wann immer es das Wetter erlaubt, in der Mittagszeit häufig auf dem Schulhof. In der übrigen Zeit wird bei uns gespielt, gelesen, gemalt, gebastelt und entspannt.

……..Und wer unbedingt möchte, darf natürlich auch seine Hausaufgaben unter Aufsicht machen.

Wir freuen uns, die Kinder und ihre Eltern bei der Bewältigung ihres Alltags mit einem möglichst großen Maß an Flexibilität zu unterstützen.

Für Rückfragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer

0177-9220883  sowie unter iServ zur Verfügung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.