DIE FROSCHKLASSE

Die Froschklasse

Wir sind die Froschklasse.
Unser Klassenteam setzt sich aus 13 Jungen und 9 Mädchen zusammen.
Man kann uns im Nebengebäude der Erich Kästner-Schule finden.

Unser Klassentier ist der Frosch Freddi.

Durch den Schulalltag steuert uns Frau Drewes.

Im Laufe der Verkehrserziehung hatten wir in dieser Woche die Verkehrswacht mit dem Projekt "Toter Winkel" zu Besuch.Wir haben zuerst einen Sehtest gemacht und teilweise bemerkt, dass man mit einer Sehhilfe manche Dinge deutlich klarer sehen könnte. Anschließend haben sich alle Frösche in den "Toten Winkel" eines Transporters gestellt. Die Frösche, die "Fahrer" sein durften, waren sehr erstaunt, dass 20 Kinder im Rückspiegel des Transporters "verschwunden" waren. Wir sind demnächst sehr viel vorsichtiger auf der Straße, wenn ein LKW in unserer Nähe ist.  

An diesem Tag am Phönixsee haben wir ganz viel über den Verlauf der Emscher gelernt. Beim Käschern hatten wir ganz viel Spaß und großes Glück mit dem Wetter. Es ist auch keiner ins Wasser gefallen.... Wir haben uns sehr gewundert, was so alles in der Emscher lebt und schwimmt. Die vielen Tiere weisen auf eine gute Wasserqualität in der Emscher hin. Die Renaturierung scheint zu funktionieren. 

 

Wir waren im Westfalenpark und haben die Wasser-Rallye der Neven Subotic Stiftung besucht. Wir mussten einen Brunnen bohren, um an frisches Wasser zu gelangen. Das Wasser aus dem Brunnen zu ziehen war ganz schön anstrengend. Das Wasser nur 60 Meter zu schleppen aber noch viel mehr. Das Quiz hat uns viel Spaß gemacht. Wir haben viel über das große Gut des sauberen Trinkwassers gelernt und waren am Ende des Tages alle dankbar, dass bei uns das saubere Wasser sehr bequem aus der Leitung kommt. Wir haben viel darüber nachgedacht, wie schwer man sich sein Wasser in Entwicklungsländern "verdienen" muss und sind uns sicher, dass wir in Zukunft achtsamer mit unserem Wasser umgehen werden. 

Wenn ihr mehr über die Stiftung und die Wasser Rallye erfahren wollt.......schaut doch einfach mal auf    https://nevensuboticstiftung.de/..... eine echt tolle Sache in unserem Westfalenpark 

.......für eine Lesestunde im Klassenraum. Deshalb hüpften wir Frösche nach draußen und suchten uns einen bequemen schattigen Platz zum Lesen. Auch im Stehen kann das ganz gut klappen. So übersteht man die heißen Tage besonders gut.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok